A.D.D. x Universal Pictures – Die Mumie

Servus Leute! Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, habe ich im Zuge der Neuverfilmung von “Die Mumie” mit Universal Pictures Austria zusammengearbeitet. Gemeinsam mit einigen anderen Wiener Bloggern und Bloggerinnen hatten wir eine Führung durch die “Ägypten-Ausstellung” im Kunsthistorischen Museum, um uns schon mal ein wenig auf den Film und das Thema einzustimmen und einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen, was einen da so erwartet. Wobei natürlich gesagt werden muss, dass die Museumsführung bei weitem sachlicher und historischer war als der Film und eher die Fakten überwogen haben. Dennoch war die Führung echt nett und auch spannend, da ich mich mit diesem Thema davor noch nie so wirklich befasst habe.

Am 8. Juni war es dann so weit und der Film “Die Mumie” kam in 3D in die Kinos – ich habe mich gleich aufgemacht, um ihn mir reinzuziehen und mir meine Meinung zu bilden. Eigentlich bin ich nicht so ein Fan von Fantasyfilmen, aber ich wollte ohne jegliche Vorurteile hineingehen und mich überraschen lassen. Was ich aber von vorne herein cool fand, ist, dass der Film in 3D zu sehen war, was alles einfach noch echter und lebendiger machte, speziell im UCI Kino in der Millenium City in dem “iSens” Kinosaal. Nun zum Film selbst – ich fand einige Abschnitte wirklich sehr spannend und nervenaufreibend, da enorm viel “Unerwartetes” und “Plötziches” passiert, also definitiv nichts für schreckhafte Charaktere mit schwachen Nerven 😀 Auch die Schauspieler, wie Tom Cruise, Sofia Boutella und Russell Crowe mochte ich gerne – sie machten sich gut in ihren Rollen und boten einem durchaus authentische Szenen.

Was ich aber anmerken möchte ist, dass ich die Handlung teilweise  als ein wenig komplex und sprunghaft empfunden habe und manchmal nicht mehr ganz folgen konnte. Ein anderer Punkt wäre eben das Genre, wie schon erwähnt, da ich diese Art von Filmen nicht gerade häufig anschaue – eher Action, Horror oder solches, was aber total subjektiv ist und einfach nur mein Geschmack und meine Meinung.

Alles in allem war der Film aber sicherlich sehenswert und trotzdem gut durchdacht, konzipiert und mit top Szenen augestattet. Ich denke auf jeden Fall, dass der Film für Science-Fiction und Fantasy Liebhaber sehr interessant ist und auch für Leute, die sich geschichtlich vielleicht etwas auskennen und Vorahnung bezüglich des eigentlichen Themas haben. 🙂 Schaut euch den Film gerne an und macht euch selbst ein Bild – würde mich interessieren wie ihr die Neuverfilmung so findet 😀

Alles in allem war es schon sehr nett und ich freue mich auf weitere Universal Pictures Filme!

Euer A.D.D.

2 thoughts on “A.D.D. x Universal Pictures – Die Mumie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.